Graepel-Bambini-Lauf neu im Programm

 

Vorschulkinder starten beim Remmers-

Hasetal-Marathon über 300 Meter

Löningen (cb) – Kinder haben einen großen Bewegungsdrang und laufen gern umher. Dies wissen auch die Löninger Graepel AG und der VfL Löningen, die beim nächsten Remmers-Hasetal-Ma-rathon am Samstag, 22. Juni 2019 erstmals zum Graepel-Bambini-Lauf über rund 300 Meter ein. Ein Startgeld wird nicht erhoben.

“Wir fanden die Idee so gut, dass wir uns sofort bereiterklärt haben, als Namensgeber mitzu-wirken”, meinten die Brüder Felix und Carlo Graepel bei der Vorstellung des neuen Programmpunkts. “Wir hoffen, dass insbesondere die Löninger Familien und Kindergärten die Chance nutzen, um aktiv am Löninger Sommerabend-Fest teilzunehmen.”

Startberechtigt sind alle Kinder der Jahrgänge 2014 und jünger. Sie müssen von Eltern, Großeltern oder einer anderen verantwortlichen Person begleitet werden. Es findet keine Zeitmessung statt, doch wer sich im Vorfeld anmeldet und eine Startnummer hat, kann anschließend eine Urkunde im Internet anfordern. Im Ziel erhält jedes Bambini eine Finisher-Medaille und einen Überraschungspreis.

Der Start zum Graepel-Bambini-Lauf erfolgt um 15 Uhr auf dem Gelbrink-Parkplatz bei der Löninger Grundschule. Das Ziel befindet sich wie bei den Großen auf dem Kurt-Schmü-cker-Platz.

Weitere Informationen rund rund um den neuen Lauf und das gesamte Lauffest gibt es im Internet auf www.remmers-hasetal-marathon.de. Dort ist auch schon die Anmeldung möglich.

Unser Foto zeigt (v. li.) Stefan Beumker, Carlo Graepel, Jens Lüken und Felix Graepel.

Foto: VfL Löningen