Fisch zum Vortrag

 

Nach dem Referat von Wolfgang Osthus

über die Sohlengleite geht’s ans Fischbuffet

Quakenbrück (pm) – Ein informations- und genussreicher Abend erwartet die Teilnehmer eines Vortrages zur Sohlengleite mit anschließendem Fischbüfett am 2. November um 18.30 im Restaurant Schützenhof in Quakenbrück. Dieses Angebot fand bereits im Vorjahr großes Interesse und nach Absprache mit dem Hase-Experten Wolfgang Osthus wird es für Gruppen und Einzelpersonen wiederholt.

Zunächst gibt der Referent mit zahlreichen Bildern einen Rückblick über die fast 800-jährige Geschichte des alten Hase-Überfalles und die Umgestaltung zur Sohlengleite. Danach erfreut Klaus Posdorfer mit einem reichhaltigen und schmackhaften kalt-warmen Fischbuffet zum Preis von 26 Euro.

Die Antwort darauf, wie das richtige Rezept für einen weihnachtlich-kulinarischen Altstadtrundgang aussehen könnte, geben die von der Tourismus-Information Artland angebotenen besinnlichen Spaziergänge mit Annette Wesemeyer durch die sehenswerte und voller Überraschungen steckende historische Quakenbrücker Altstadt am 29. November, 5. Dezember und 20. Dezember, bei denen nicht nur alte und neue Geschichten unterhaltsam erzählt werden, sondern auch ein winterliches Drei-Gänge-Menü mit regionalen Spezialitäten in fester und flüssiger Form auf die Teilnehmer wartet. Den Ausklang der 4,5-stündigen Tour bilden Glühwein und Geschichten im weihnachtlichen Innenhof der Heimatstube. Das Ganze gibt es für 36 Euro pro Person. Treffpunkt ist um 18 Uhr das Weinhaus Gebr. Köster, wo ein Aperitif gereicht wird.

Verbindliche Anmeldungen für alle Veranstaltungen sind erforderlich bei der Tourismus-Information Artland, Markt 4, 49610 Quakenbrück, Telefon 05431/907590, E-Mail: tourismus.information@artland.de.