Ulrike Müller ist neue Kalberkönigin

 

Team aus Bottorf gewann den Ortspokal,

das Thronschätzen Stefan Lübke

Bottorf (fm) – Zufrieden mit der Beteiligung am Kalbschießen und am Ortspokalwettkampf war der Schützenverein Borg-Bottorf-Wasserhausen.

Ulrike Müller setzte sich in einem spannenden Wettkampf gegen 15 weitere Bewerber durch und ist neue Kalberkönigin. Zu ihren Adjutantinnen wählte sie Imke Garten und Anne Wellinghorst. Erfolgreich beim Zerlegen des Kalbes waren außerdem Gerd Dierker, Kim Volker Diekherbers, Eckhard Pieper, Waltraud König, Imke Garten, Rainer Lürding, Karin Lürding und Kerstin König. Das Thronschätzen gewann Stefan Lübke.

Ferner wurde auf dem Schießstand um Preise und Pokale gerungen. Den Ortspokal sicherte sich die Mannschaft aus Bottorf, den Jugendpokal gewann Hannah Keck und der Ex-Kalberkönigs-Pokal ging an Kim Volker Diekherbers.

Die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft sowie die nächsten Termine findet man im Internet auf www.svbobowa.de.

Foto: Schützenverein Bo-Bo-Wa