Die Arbeiten sollen zügig vorangehen

 

Im Baugebiet “Pohlkamp” in Dinklage

wurde mit dem Straßenendausbau begonnen

Dinklage (aw) – 2015 hat die Erschließung des Baugebiets “Pohlkamp” in der Verlängerung des Eibenweges in Dinklage begonnen. Alle 35 Grundstücke hinter dem Freibad sind verkauft und inzwischen bebaut oder befinden sich in der Bauphase.

Nun hat die Stadt Dinklage mit dem Straßenendausbau des Wohngebiets begonnen und die Firma Völkmann aus Osnabrück mit der Fertigstellung beauftragt. “Der Ausbau erfolgt in Pflasterbauweise”, berichtete Anne Miosga vom Dinklager Bauamt. Dazu werden einzelne Baumbeete eingebaut.

Wenn das Wetter und alle weiteren Umstände mitspielen, soll der Straßenendausbau im Pohlkamp schnell voran gehen und bereits Ende Juli abgeschlossen sein. Für die Maßnahme investiert die Stadt Dinklage rund 240.000 Euro.

Foto: Westermann