In Quakenbrück heißt es “Style your Bike!”

Verkaufsoffener Sonntag am 18. Oktober

soll zum “Tag des Fahrrades” werden

Quakenbrück (oa) – Wo die Menschen gern Rad fahren, da shoppen, essen und verweilen sie auch mit Freude, und zwar sowohl Einheimische als auch Touristen. Aus diesem Grund denkt die ”Initiative Quaken-brück“ darüber nach, wie die Stadt zur “Radstadt des Nor-dens” werden kann. Deswegen dreht sich am Sonntag, dem 18. Oktober, alles um Reifen, Sattel und Pedale beim “Radtag Quakenbrück”. Der verkaufsoffene Sonntag lädt zum entspannten Bummeln ein und auf dem Marktplatz wird ein unterhaltsames Bühnenprogramm präsentiert.

An jenem Tag soll jedoch vor allem das Fahrrad zum Star gemacht werden. Dazu bedarf es der Unterstützung der Bevölkerung und Gäste. Wer kreiert das schönste, bunteste, verrückteste, ausgefallenste, schrägste, wunderbarste Fahrrad? Groß und Klein sind aufgefordert, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Man kann auch Teams gründen, Drahtesel frei nach eigenen Ideen gestalten und zum Radtag besondere Bikes mitbringen.

Eine Jury kürt noch am selben Tag das phantasievollste Rad. Die Gewinner können einen hochwertigen Fahrradanhänger mit nach Hause nehmen, bepackt mit allem, was ein handfestes Picknick während einer Radtour ausmacht. In jedem Fall gibt es für den oder die Sieger ein professionelles Foto. In diesem Sinne: Style your bike!